Datenschutzerklärung

daVinci vof legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir klare und transparente Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bereitstellen.
Wir tun alles, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten und damit mit personenbezogenen Daten sorgfältig umzugehen. daVinci vof entspricht in allen Fällen den geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung. Dies bedeutet, dass wir in jedem Fall:
Ihre personenbezogenen Daten gemäß dem Zweck verarbeiten, für den sie bereitgestellt wurden. Diese Ziele und die Art der personenbezogenen Daten sind in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nur auf diejenigen Daten beschränkt, die zumindest für die Zwecke erforderlich sind, für die sie verarbeitet werden.
Bitten Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung, wenn wir diese für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten benötigen.
Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten;
Geben Sie personenbezogene Daten nicht an andere Parteien weiter, es sei denn, dies ist für die Ausführung der Zwecke erforderlich, für die sie bereitgestellt wurden.
Seien Sie sich Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten bewusst, möchten Sie darauf hinweisen und diese respektieren.
Als daVinci vof sind wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie oder allgemeiner Fragen dazu haben oder Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie dies über die Kontaktdaten am Ende dieses Dokuments tun.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden oder Lieferanten

Personenbezogene Daten von Kunden oder Lieferanten werden von daVinci vof zu folgenden
Zwecken verarbeitet : Verwaltungszweck;
Mitteilung über den Auftrag und / oder Einladungen;
Ausführung oder Ausgabe eines Auftrags.
Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist:
Die vereinbarte Abtretung;
Für die oben genannten Ziele kann daVinci vof die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern:
  • Vorname;
  • Einfügung;
  • Nachname;
  • (Geschäfts-) Telefonnummer;
  • (Geschäfts-) E-Mail-Adresse;
  • Sexe
Ihre persönlichen Daten werden von daVinci vof für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:
Während der Vertragslaufzeit und danach nur in der Finanzverwaltung für maximal 7 Jahre.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Newsletter-Abonnenten 

Personenbezogene Daten von Newsletter-Abonnenten werden von daVinci vof zu folgenden Zwecken verarbeitet: 
Information der Person mittels Nachrichten. 
Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist: 
Das Anmeldeformular Newsletter; 
Für die oben genannten Ziele kann daVinci vof die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern: 
  • Vorname; 
  • Einfügung; 
  • Nachname; 
  • E-Mail-Addresse. 
Ihre persönlichen Daten werden von daVinci vof für die oben genannten Verarbeitungen für den Zeitraum gespeichert: 
Während des Zeitraums, in dem Sie angemeldet sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitarbeitern 

Personenbezogene Daten von Mitarbeitern werden von {Organisation} zu folgenden Zielen verarbeitet: 
Ausführung des Arbeitsvertrags. 
Grundlage für diese personenbezogenen Daten ist: 
Der Arbeitsvertrag. 
Zu den oben genannten Zwecken kann {Organisation} die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern: 
  • Vorname; 
  • Einfügung; 
  • Nachname; 
  • Telefonnummer; 
  • E-Mail-Addresse; 
  • Geburtsdatum; ,
  • 3Gehaltsinformationen; 
  • ID kopieren; 
  • BSN-Nummer; 
  • Bankdaten. 
Ihre persönlichen Daten werden von {Organisation} für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:
Während des Zeitraums, in dem Sie einen Vertrag haben und dann maximal 7 Jahre in der Finanzverwaltung.

Weitergabe an Dritte 

Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an Dritte weitergeben, wenn dies zur Umsetzung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist. 
Zum Beispiel verwenden wir einen Dritten für: 
  • Bereitstellung der Internetumgebung des AVG-Programms; 
  • Betreuung der (Finanz-) Verwaltung; 
  • Betreuung von Newslettern und Einladungen.
Wir geben personenbezogene Daten niemals an andere Parteien weiter, mit denen wir keinen Verarbeitervertrag abgeschlossen haben. Wir werden natürlich die notwendigen Vereinbarungen mit diesen Parteien (Verarbeitern) treffen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus geben wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen nicht an andere Parteien weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und zulässig. Ein Beispiel hierfür ist, dass die Polizei im Rahmen einer Untersuchung (persönliche) Daten von uns anfordert. In diesem Fall müssen wir zusammenarbeiten und sind daher verpflichtet, diese Informationen bereitzustellen. Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns dies schriftlich genehmigen. 

Innerhalb der EU 

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Parteien außerhalb der EU weiter.

Minderjährige 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) nur mit schriftlicher Genehmigung des Elternteils, der Pflegeperson oder des gesetzlichen Vertreters.

Retention Zeitraum

daVinci vof speichert keine personenbezogenen Daten länger als notwendig für den Zweck , für die sie gesetzlich vorgesehen oder erforderlich ist .

Sicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor rechtswidriger Verarbeitung zu schützen. Beispielsweise haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen:
  • Alle Personen, die im Auftrag von daVinci vof auf Ihre Daten zugreifen können, sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.
  • Wir haben auf allen unseren Systemen eine Richtlinie für Benutzernamen und Kennwörter.
  • Wir pseudonymisieren und verschlüsseln personenbezogene Daten, wenn Grund dazu besteht.
  • Wir machen Backups der personenbezogenen Daten, um diese bei physischen oder technischen Vorfällen wiederherstellen zu können.
  • Wir testen und bewerten regelmäßig unsere Maßnahmen;
Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert.
 

Rechte an Ihren Daten 

Sie haben das Recht, die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Verarbeiter widersprechen. Sie haben auch das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten von uns an sich selbst oder auf Ihre Anweisung direkt an eine andere Partei übertragen zu lassen. Wir können Sie bitten, sich auszuweisen, bevor wir auf die oben genannten Anfragen antworten können. 

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Erlaubnis verarbeiten dürfen, haben Sie jederzeit das Recht, diese Erlaubnis zu widerrufen. 

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren. Wenn wir es mit Ihnen nicht klären können, werden wir das natürlich sehr ärgerlich finden. Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen, die die Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes ist. 

Fragen 

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an uns! 

Kontaktdaten 

daVinci vof 
ddbags 
Jonendwarsstraat 3 
7101 GC 
Winterswijk 
info@ddbags.nl